Standort Düsseldorf-Rath

- Deutschland
In Düsseldorf-Rath sind gleich zwei Walzwerke ansässig: eines der größten Pilgerwalzwerke und eines der modernsten Stopfenwalzwerke der Welt.

​​​​​​​
Die Technologie ermöglicht eine umfangreiche Palette nahtloser Stahlrohre sowie runder, rechteckiger und quadratischer Hohlprofile. Die Werke fertigen unter anderem Ölfeld- und Leitungsrohre, Kesselrohre und Drehteilrohre. Durch moderne Prüftechniken sowie umfangreiche Anarbeitungs- und Fertigbearbeitungsverfahren lassen sich die Produkte in den beiden Werken unmittelbar weiterverarbeiten. Je nach Kundenwunsch schließen sich an die Rohrproduktion moderne Prüfverfahren sowie umfangreiche Weiterbearbeitungsschritte an. Am Ende verlassen hochwertige Qualitätsprodukte die beiden Werke ─ auf dem Weg von Düsseldorf in die ganze Welt.

Daten und Fakten 

 

​Erbaut:​1899
​Leitung:​​Christoph Bem (Pilgerstraße), Markus Sahner (Stopfenstraße)
​Mitarbeiter:​1.600 ( Pilger- und Stopfenstraße)
​Anlagen und Verfahren:Schräg-, Stopfen-, Pilger-, Glätt- und Maßwalzwerke, Wärmebehandlung (einschließlich Flüssigvergütung), Adjustage, Gewindeschneidanlagen, Muffenverschraubung, Wasserdruckprüfanlage, zerstörungsfreie Prüfung: Ultraschall-, EMI- und Magnetpulverprüfung, mechanisch-technologische Prüfungen und Metallografie
​Spektrum Stopfenwalzwerk:​Qualitätsstahlrohre mit einem Außendurchmesser von 178 mm bis 406 mm und Wanddicken von 5,6 mm bis 45 mm sowie quadratische (von 140 x 140 mm bis 300 x 300 mm) und rechteckige (von 180 x 100 mm bis 400 x 200 mm) Hohlprofile mit Wanddicken von 5,6 mm bis 20 mm und einer maximalen Länge von 15 m
​Spektrum Pilgerwalzwerk:​Qualitätsrohre mit einem Außendurchmesser von 241 mm bis 711 mm und Wanddicken von 10 mm bis 150 mm
​Werkstoffe:​unlegierte C-Stähle, mikrolegierte Stähle, mittellegierte Stähle, hochlegierte Stähle, austenitische Stähle sowie spezielle Stähle mit bis zu 13-%igem Chrom und Nickelbasislegierungen
​Erzeugnispalette:​Handelsrohre, Güterrohre aus C-Stählen, Kesselrohre, Konstruktionsrohre, Rohre für Petrochemie, Flanschen- und Behälterrohre, MSH-Rohre (kreisförmig, rechteckig und quadratisch), Ölfeldrohre (Casings und Muffen), Leitungsrohre, Added-Value-Produkte (vor- und fertig bearbeitete Rohre und Rohrkomponenten), Luppen für Ziehereien, Edelstahlrohre
​Zertifikate und Zulassungen:​ISO 9001:2008, ISO 14001:2004, ISO 50001, API Spec 5CT und 5L, IBR, KTA 1401, AD-Merkblatt W0/TRD 100, OHSAS 18001 und andere
​Adresse:

​Vallourec Deutschland GmbH
Werk Rath
Rather Kreuzweg 106            
40472 Düsseldorf-Rath
Deutschland

​ ​​