Vallourec Deutschland GmbH

​In Deutschland ist Vallourec mit vier Produktionsstraßen und drei Forschungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen und Sachsen präsent. Unternehmenssitz der Vallourec Deutschland GmbH ist Düsseldorf.

 

Das One World Trade Center in New York, zahlreiche WM-Stadien weltweit und Anlagen zur Förderung von Öl und Gas haben eins gemeinsam: Es sind nahtlose Stahlrohre von Vallourec verbaut. Die Produkte und Rohrlösungen sind weltweit gefragt und kommen in der Erdöl- und Erdgas-Industrie, der Kraftwerkstechnik und im Maschinen- und Stahlbau zum Einsatz.

Vallourec produziert hierzulande auf vier Fertigungsstraßen in Nordrhein-Westfalen: drei befinden sich in Düsseldorf und eine in Mülheim an der Ruhr. Zudem ist Deutschland für Vallourec ein wichtiger Technologiestandort. Gleich drei Einrichtungen für Forschung & Entwicklung der Gruppe sind hier ansässig. Im Forschungszentrum Vallourec Research Center Germany in Düsseldorf stehen neue Stahlgüten für die Kessel- und Leitungsrohre von morgen im Mittelpunkt, während im benachbarten Vallourec Research Center Technology an den Prozessen der Zukunft gearbeitet wird. Nach der Ideenentwicklung erprobt das Unternehmen die neuen Werkstoffe und Verfahren im Vallourec Competence Center Riesa unter industriellen Bedingungen. ​

Starke Tradition

Nahtlose Rohre entstehen in Deutschland bereits seit über einem Jahrhundert: Im Jahr 1899 nahmen die Brüder Mannesmann in Düsseldorf die Produktion auf und legten den Grundstein für den Erfolg. 1997 gingen die Mannesmannröhren-Werke AG und die Vallourec-Gruppe ein Joint Venture ein und es entstand Vallourec & Mannesmann Tubes, das 2005 hundertprozentige Tochter des französischen Konzerns wurde. Seit dem 1. November 2013 firmiert das deutsche Unternehmen als Vallourec Deutschland GmbH.

Die Geschäftsbereiche von Vallourec im Überblick

Die vier deutschen Werke fertigen Rohre in sämtlichen möglichen Abmessungen und beliefern somit alle Geschäftsbereiche der Vallourec-Gruppe:

Öl & Gas: Rohre, Rohrverbindungen und Premiumlösungen für die Exploration und Förderung von Öl und Gas sowie für die Komplettierung von Öl- und Gasbohrungen; Bohrgestängerohre, Leitungsrohre und Zubehörteile für On- und Offshore-Pipelines

Energieerzeugung: nahtlose Rohre für Kraftwerkskessel und nukleare Kraftwerke, geschweißte Rohre für Wärmetauscher

Industrie: Hohlprofile, Rohre und Drehteilrohre für:

  • Maschinenbau: Krane, Hydraulikzylinder, landwirtschaftliche Maschinen etc.
  • Automobilindustrie: Pkw und Lkw
  • Bauindustrie: unter anderem Brücken, Stadien, Flughafengebäude, Ausstellungs- und Messehallen  
 

Öl & Gas


Wo die Produkte von Vallourec bei der Erschließung und Förderung, dem Transport und der Weiterverarbeitung von Öl und Erdgas zum Einsatz kommen.

Mehr 
 

Energieerzeugung


Nahtlose Stahlrohre sind auch ein wichtiger Bestandteil im modernsten Kraftwerksbau.

Mehr 
 

Industrie


Ob Kranbau, Stadiendach oder Vorrohr für die Automobilindustrie: Die Produkte von Vallourec sind in der Industrie gefragt.

Mehr
 

Geschichte


Vallourec hat Industriegeschichte geschrieben.  

Mehr